Schubidu - Kinder

Der Übergang vom Kindergarten in die Grundschule ist für das Kind, ähnlich wie der in den Kindergarten, ein wichtiger Schritt im Leben. Unsere Zusammenarbeit mit der Grundschule erleichtert den Übergang wesentlich.
So sind wichtige, vorbereitende Elemente mit der Grundschule festgelegt worden, wie z.B. die Besuche in de Schule, Gespräche mit den Lehrern usw.

Im letzten Kindergartenjahr heißen die Kinder Schu-bi-du – Kinder (Schulkind bist du).
Unser wichtigstes Ziel bei der Schulvorbereitung ist für uns die Förderung der emotionalen und sozialen Sicherheit. Die motorischen und kognitiven Bereiche werden jedoch auch nicht außer Acht gelassen.

Um bei unseren Schu-bi-du-Kindern das Ziel „emotionale Sicherheit“ möglichst zu erreichen und um sie altersgemäß zu fördern und zu fordern, gibt es bei uns u. a. gruppenübergreifende Schu-bi-du-Angebote in verschiedenen Bereichen (z.B. Mengen und Zahlen, Sprache und Worte, Experimente, Malwerkstatt und Natur- und Lebenswelt).
Vielfältige praktische Angebote wie die Führung durch die Schule von den zukünftigen Paten oder das "Schule spielen" unterstützen diesen Prozess.
Selbstverständlich werden die Eltern in diesen Prozess einbezogen. Deshalb informieren wir sie zu Beginn des letzten Kindergartenjahres über die zeitlichen Abläufe, inhaltlichen Aspekte der Vorbereitung und über die konkreten Vorbereitungen auf den Übergang. Außerdem geben wir den Eltern Anregungen für eine altersgemäße und alltagsintegrierte Förderung.